27.05.2010

Für Schreibtischtäter

Für die Schreibtischtäter unter euch:

Bei Nissan ging gestern ein freundlicher, nicht mehr ganz junger Herr durch die Büros, der mir empfahl, meinen Monitor im rechten Winkel zu den Fenstern aufzustellen - es sei für die Augen sowohl wenig empfehlenswert, wenn hinter dem Bildschirm Tageslicht herein scheint, als auch, dass es von hinten kommt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen