29.09.2014

Momentaufnahme

Es hat geregnet.
Meine Füße frieren wieder. Sie werden die nächsten sechs Monate frieren. Solche Sätze soll man nicht sagen: Das ist nicht optimistisch genug. Es ist 18:50 und dunkelt bereits, irgendwo am Horizont zieht die Zeitumstellung ihre Kreise. Wieder sind die sechs besseren Monate des Jahres vergangen. Was jetzt kommt: Dunkelheit, Kälte, schlecht gelüftete Räume, hochgezogene Schultern, verbreitete Übellaunigkeit in der Straßenbahn. Gemütlichkeit. Die auch, wenn man sich die Zeit dafür nimmt. Meine Hängematte und ich: wir werden das schon schaffen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen